W32

Tags
Mindset:
  • The goal is to reflect on your week, not to give good answers to these questions.
  • The weekly planning is already worth it if you succeed in successfully implementing one minor change per week.
  • Be objective.
    • Imagine that you're a consultant, hired to review your week.
  • Be efficient.
    • Try limiting yourself to 2 - 3 sentences each.
  • Be kind.
    • Don't be too harsh on yourself.
Agenda:
  • Wie ist unser Zeitlimit diese Woche?
    • 21:00
  • Mini-Retro:
      1. Was lief beim letzten Meeting gut?
        1. Was lief beim letzten Meeting nicht gut?
          1. Was machen wir dieses Mal anders?
        Diskussionsthemen:
        • EA Sachen mit denen Yulia (& evtl Anabel) nicht aligned sind
        • ways to interact with more agreeable people
        • Cfar techniques von Yulia hören
        • Gespräch in Prague zu Videos
        • BBQ Session zu Videos
         

        Sam

        Verbaler Recap: Wie war deine Woche?
        1. Was hat dich beschäftigt?
        1. Was hat dir Spaß gemacht?
        1. Was hat dich frustriert?
        1. Worauf bist du stolz?

        Schriftlicher Teil: Was lief letzte Woche?
        1. Was denkst du, wie gut hast du diese Woche abgeschnitten?
            • Viel Urlaub - war sehr entspannend!
        1. Was hast du diese Woche erreicht von dem, was du dir letzte Woche vorgenommen hast?
            • -
        1. Was hat dich diese Woche produktiv gemacht? (oder was nicht?)
            • Das machen, worauf ich Lust habe
              • Mehr Dinge finden, auf die ich Lust habe, die gleichzeitig produktiv sind = win!
            • Stehtisch!
        1. Wie gut hast du die letzte Woche geplant?
            • -
        1. Was hast du letzte Woche gelernt, das du diese Woche anwenden könntest?
            • Deep-Dive in Self-Study Literatur nur wenn notwendig und versuchen Probleme zu lösen, statt immer nur pro forma self-study zu machen.
        1. Wie waren deine Habits letzte Woche?
            • Nicht vorhanden
              • Kein Beeminder mehr
              • Kein Anki mehr
              • Kein Deep-Work mehr
        1. Hast du Sport gemacht? Wie war dein physisches Well-Being letzte Woche?
            • Sehr gut!
              • Habe viel Sport gemacht - vor allem viel geschwommen und Stand Up Paddle 🙂
            • Gut für die Ausgleichsmuskulatur
        1. Wie hast du dich emotional gefühlt?
            • Sehr entspannt, am letzten Urlaubstag war ich etwas genervt.
            • Merke, dass die Abfahrt wieder etwas unentspannt war.
            • Bin mir manchmal etwas unsicher mit Nele.

        Was steht nächste Woche an?
        1. Was machst du diese Woche anders?
            • Hab ein Tablett an Dingen, die gut wären, wenn sie gemacht werden, auf die du Bock hast.
            • z.B.
              • Programming
              • Jan Übungen
              • Hausarbeit schreiben
              • Informatik lernen
              • Flyer machen
        1. Was ist der Fokus der nächsten Woche? Was sind deine übergeordneten Ziele?
            • Thema für die Hausarbeit finden und daran arbeiten
            • Jans Übungen durchgehen und Literatur lesen falls notwendig
            • Für Informatik lernen
        1. Welche kleineren Ziele und Dinge musst du diese Woche erreichen?
            • Franzi wegen LAN Kabel fragen
            • Für Wildcamping Adventure packen
            • Krankenkasse schreiben
            • Arzttermin!!!!!!
            • Tim antworten!
            • Flyer machen
        1. Was mache ich bzgl. meiner Habits diese Woche anders?
            • Wieder mit Anki anfangen
              • Einfach nur Karten, auf die ich Bock habe
            • Karten erstellen für Informatik?
        1. Gibt es ein monatliches Ziel, was du diese Woche erreichen musst?
            • Hausarbeit schreiben
            • Informatik Karten erstellen
        1. Schau dir deine “Someday/Maybe” Projektliste an. Was interessiert dich gerade am meisten?
          1. EA Magdeburg wieder starten?
          2. Flyer drucken für Ersti Beutel
          3. Jacky dafür schreiben
        1. Meta: was ist eine wichtige und aber vielleicht nicht dringliche Sache, die du diese Woche tun kannst, um proaktiv zu sein? Eine spontane Idee reicht aus.
          1. s. oben
        1. Was kannst du diese Woche machen, um dich zu erholen?
            • Mit Niklas Bouldern gehen!
            • Fahrradtour?
        1. Was kannst du diese Woche machen, um deine sozialen Beziehungen zu pflegen?
            • Mit Tim telefonieren
            • Mit Elli telefonieren
            • Mit Niklas Bouldern gehen
        1. Wer könnte dir diese Woche bei einem deiner Probleme helfen? Reach out!
            • Jacky aus dem Studiengang

        Bug Planning: Möchtest du diese Woche einen Bug planen?
        1. Hast du einen Bug von letzter Woche gelöst?
          1. Nein.
          2. Alle im Urlaub
        1. Wenn nein, dann versuche ihn diese Woche zu lösen.
          1. Was hat nicht funktioniert?
            1. Wie könntest du einen Plan von letzter Woche anpassen?
              1. Dienstag Morgen zum Arzt gehen
              2. Vorher Urlaubszeiten recherchieren

          Wenn du fertig bist:
          • Schreibe alle deine herumliegenden To-Dos auf und datiere sie, falls möglich.
          • Plane alte To-Dos.
          • Gehe deine E-Mails, Messenger und Dateien durch und räume auf.

          Check-Out
          • Der coolste Content, den ich diese Woche gefunden habe:
            Konstantin

            Verbaler Recap: Wie war deine Woche?
            1. Was hat dich beschäftigt?
            1. Was hat dir Spaß gemacht?
            1. Was hat dich frustriert?
            1. Worauf bist du stolz?

            Schriftlicher Teil: Was lief letzte Woche?
            1. Was denkst du, wie gut hast du diese Woche abgeschnitten?
                • gut gemanaged
            1. Was hast du diese Woche erreicht von dem, was du dir letzte Woche vorgenommen hast?
              1. Was hat dich diese Woche produktiv gemacht? (oder was nicht?)
                  • War viel unterwegs und Laptop auszupacken war zu umständlich
                  • Kommunikation über Handy lief trotzdem gut
              1. Wie gut hast du die letzte Woche geplant?
                1. Was hast du letzte Woche gelernt, das du diese Woche anwenden könntest?
                  1. Wie waren deine Habits letzte Woche?
                    1. Hast du Sport gemacht? Wie war dein physisches Well-Being letzte Woche?
                        • sehr viel Sport, wellbeing top
                        • etwas Rückenschmerzen, da kein Yoga gemacht
                    1. Wie hast du dich emotional gefühlt?
                        • etwas angespannt mit Brüdern, Paddeln war oft anstrengend
                        • Als ich allein gepaddelt bin sehr entspannt

                    Was steht nächste Woche an?
                    1. Was machst du diese Woche anders?
                      1. Was ist der Fokus der nächsten Woche? Was sind deine übergeordneten Ziele?
                          • Auszug vorbereiten
                          • BA Verteidigung
                          • Slides für Lennart + Vortrag bei Retreat
                      1. Welche kleineren Ziele und Dinge musst du diese Woche erreichen?
                          • —> direkt in Obsidian
                          • LogSeq
                          • Füße
                      1. Was mache ich bzgl. meiner Habits diese Woche anders?
                          • Yoga
                      1. Gibt es ein monatliches Ziel, was du diese Woche erreichen musst?
                        1. Schau dir deine “Someday/Maybe” Projektliste an. Was interessiert dich gerade am meisten?
                          1. not this week
                            • Hast du neue Projektideen?
                          1. Meta: was ist eine wichtige und aber vielleicht nicht dringliche Sache, die du diese Woche tun kannst, um proaktiv zu sein? Eine spontane Idee reicht aus.
                            1. zum Optiker gehen
                          1. Was kannst du diese Woche machen, um dich zu erholen?
                              • nix. Lieber burnout und dann nächste Woche erholen
                          1. Was kannst du diese Woche machen, um deine sozialen Beziehungen zu pflegen?
                              • meetups mit Leipziger*innen
                          1. Wer könnte dir diese Woche bei einem deiner Probleme helfen? Reach out!
                              • Umzug: Paul, Nam, Indrek, Felix

                          Bug Planning: Möchtest du diese Woche einen Bug planen?
                          1. Hast du einen Bug von letzter Woche gelöst?
                            1. Wenn nein, dann versuche ihn diese Woche zu lösen.
                              1. Was hat nicht funktioniert?
                                1. Wie könntest du einen Plan von letzter Woche anpassen?
                                1. Wenn ja, dann suche dir einen neuen Bug aus.
                                  1. Mache einen Plan und versuche ihn so oft es geht zu “Murphyjitsuen”.
                                    1. Ich trinke zu viel und renne ständig aufs Klo
                                    2. Stell dir vor, dein Plan ist gescheitert.
                                    3. Wenn du jetzt geschockt bist, dann bist du fertig.
                                    4. Wenn nein, dann simuliere den wahrscheinlichsten Failure Mode und passe deinen Plan an.

                                Wenn du fertig bist:
                                • Schreibe alle deine herumliegenden To-Dos auf und datiere sie, falls möglich.
                                • Plane alte To-Dos.
                                • Gehe deine E-Mails, Messenger und Dateien durch und räume auf.

                                Check-Out
                                • Der coolste Content, den ich diese Woche gefunden habe: